i
Elterninformation

Leitgedanken von der Pädagogin der Nachmittagsbetreuung Mag. Livia Schatz ...

 

 

"Wer sich seiner eigenen Kindheit nicht mehr deutlich erinnert, ist ein schlechter Erzieher."

Marie von Ebner-Eschenbach

 

"Man kann in Kinder nichts hineinprügeln, aber vieles herausstreicheln."

Astrid Lindgren

 

"Erziehung besteht aus zwei Dingen: Beispiel und Liebe."

Friedrich Fröbel

 

"Ein Kind ist ein Buch, aus dem wir lesen und in das wir schreiben sollen."

Peter Rosegger

 

Die Nachmittagsbetreuung soll ein Ort der Gemütlichkeit, Geborgenheit und Freundlichkeit sein, wo sich die Kinder gerne aufhalten, treffen, austauschen und angenommen fühlen. Jedes Kind soll in seinen individuellen Fähigkeiten angenommen, unterstützt und gefördert werden. Ich lege großen Wert auf eine familiäre, fröhliche und tolerante Atmosphäre, in der sich Kinder gleich wohl und respektiert fühlen.

 

H  Hausübungen leicht schaffen

O  Ort des Friedens, wo ich gerne Freunde treffe, Freizeit verbringe und mich aufhalte.

R  Regeln des Zusammenseins zu beachten

T  Tun und dazu beitragen, dass uns der Spaß erhalten bleibt

 

Für mich als Pädagogin ist sehr wichtig, dass Kinder

• als ganzer Mensch gesehen werden.

• eigene Persönlichkeit haben, die zu akzeptieren ist.

• ihren eigenen Willen entwickeln und eigene Entscheidungen treffen.

• selbständig denken und handeln können.

• die Gelegenheit haben, ihrem eigenen Bedürfnis zu folgen.

• ihre eigene, aber auch fremde Bedürfnisse wahrnehmen und akzeptieren.

• Eigenständigkeit und soziale Kompetenz erlernen.

• eine Vielfalt an Konfliktlösungsmöglichkeiten kennen lernen.

• sich gegenseitig akzeptieren und respektieren.

• die Zeit zum Entspannen bekommen.

• ihre Kreativität, Fantasie und Spielfreude ohne Leistungsdruck ausleben können.

• trotzdem Kinder bleiben.

 

Kinder weinen, Kinder lachen.

Kinder sagen kluge Sachen.

Kinder betrachten ganz aufmerksam.

Kinder sammeln komischen Kram.

 

Kinder sehen die Welt mit anderen Augen an.

Kinder sind immerzu nahe an der Wahrheit dran.

Kinder haben noch offene Herzen.

Kinder können am besten scherzen.

 

Kinder lehren uns neu das Leben.

Kinder zeigen uns zu vergeben.

Kinder spornen uns an zu denken.

Kinder fordern uns an zu lenken.

 

Kinder sind unsere Zukunft.

Kinder zu wollen ist Vernunft.

Kinder zu haben ist Glück pur.

Kinder lieben liegt in der Natur.

 

 

Kontakt:

 

VS Rosenau

Schulstraße 9

3332 Rosenau

 

VD Gerlinde Schnetzinger

Tel. 0664 / 96 44 856

 

Päd.d.Nachmittagsbetreuung Mag. Livia Schatz

0664 / 85 15 490

 

 

© 2019-20 Volksschule Rosenau